Neues Wohnen an der Jenfelder Au in Hamburg
Das neu entstehende Wohnensemble JENFIELD WATER im Süden des Hamburger Bezirk Wandsbek überzeugt auf ganzer Linie: Gelegen in der Jenfelder Au ist es ein wunderbarer Ort für Familien, Paare, Singles und Senioren, die grün, wassernah und gut angebunden leben möchten. Die vielseitigen Wohnformen – darunter Reihen- und Stadthäuser auf mehreren Ebenen, teilweise mit Dachterrasse, sowie barrierefreie Wohnungen – geben unterschiedlichsten Lebensentwürfen Raum.
Genießen Sie die Vielseitigkeit von Lage und Quartier!
bwg.real_estate.benchmark_top_label.

Eckdaten

Adresse:
Kaskadenpark 2, 22045 Hamburg
Preis:
Auf Anfrage
Fläche:
ca. 55 bis 170 m²
Fertigstellung:
Ist erfolgt
Mehr erfahren Mehr erfahren

Torben Langer

Torben Langer

Alle Wohnungen

3 von passenden Wohnungen werden angezeigt.

Lage

Kaskadenpark 2, 22045 Hamburg

Die Jenfelder Au: urban, naturnah, unbeschwert
Das Wohnensemble Jenfield liegt in der Jenfelder Au im Süden des Bezirks Wandsbek. Hier wächst – rund um zwei attraktive Wasserflächen – das größte Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster. Ein wunderbarer Ort zum Wohnen, Leben, Bleiben.

Kurze Wege, reichlich Abwechslung
Schulen, Kindergärten, Sportvereine, Ärzte – all das ist ganz nah. Und auch der Einkauf ist schnell erledigt – zum Beispiel im „Tondo“ mit Supermarkt, Drogerie, Bäcker und Apotheke. Einen bunten Mix aus Shopping, Lifestyle, Kino, Restaurants, Kultur bietet Ihnen darüber hinaus das nahe gelegene Einkaufszentrum „Wandsbek QUARREE“. Ein urbaner Treffpunkt in Wandsbek.

Die Natur von ihrer schönsten Seite
Das Landschaftsschutzgebiet Wandsbeker Geest, der Öjendorfer Park und der Jenfelder Moorpark laden zu Spaziergängen, kleinen Radtouren oder zum Joggen ein. Der Wandse-Grünzug verbindet das Quartier mit der City: Mit dem Fahrrad erreichen Sie in nur 30 Minuten die Alster – und radeln fast ausschließlich im Grünen. Sie wünschen sich Meer? Die Ostsee erreichen Sie in nur 50 Minuten.

Bitte einsteigen
Das Quartier Jenfelder Au ist bestens an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen. Bahn- und Bushaltestellen sind schnell erreicht, zum Hauptbahnhof und Stadtzentrum sind es nur wenige Fahrminuten. Schnell geht´s auch Richtung Autobahn – auf die A1 und A24.

Kontakt

Torben Langer